Bruno Fernandes wechselt zu Manchester United - Bildquelle: AFPSIDPATRICIA DE MELO MOREIRABruno Fernandes wechselt zu Manchester United © AFPSIDPATRICIA DE MELO MOREIRA

Köln - Der englische Rekordmeister Manchester United hat Mittelfeldspieler Bruno Fernandes verpflichtet. Der 25-Jährige wechselt vom portugiesischen Pokalsieger Sporting Lissabon zur Mannschaft von Teammanager Ole Gunnar Solskjaer. Die Red Devils zahlen für den 19-maligen Nationalspieler 55 Millionen Euro, der Betrag kann durch Bonuszahlungen auf 80 Millionen Euro ansteigen.

Für Sporting ist Fernandes der teuerste Abgang der Vereinsgeschichte. Bisher war Landsmann Joao Mario, der vor dreieinhalb Jahren vom 18-maligen portugiesischen Meister zu Inter Mailand gewechselt war, mit 40 Millionen Euro der teuerste Verkauf. Superstar Cristiano Ronaldo war 2003 für 19 Millionen Euro von Sporting zu United gewechselt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien