Wohl nicht ganz so serious: Farid Bang (li.) bot Sead Kolasinac (Mi.) einen ... - Bildquelle: faridbangbang@instagram/seadk6@instagramWohl nicht ganz so serious: Farid Bang (li.) bot Sead Kolasinac (Mi.) einen Job als Security an. © faridbangbang@instagram/seadk6@instagram

München/London - Nachdem die beiden Arsenal-Stars Sead Kolasinac und Mesut Özil am Donnerstag offenbar einem Überfall durch eine Motorrad-Gang in London knapp entgingen, stand vor allem der Bosnier Kolasinac positiv im Blickpunkt.

Der Linksverteidiger stellte sich den bewaffneten Gangstern mutig entgegen, die es offenbar auf Özils teuren Geländewagen abgesehen hatten. Während Özil seinen Wagen in Sicherheit brachte, attackierte Kolasinac die Angreifer und schlug sie ganz alleine in die Flucht. 

Farid Bang: "Kannst du Security für mich machen auf Tour?"

"Es geht uns gut. Danke für eure Nachrichten", schrieb Kolasinac am Tag danach auf Instagram und bekam viele positive Rückmeldungen - und auch eine sehr kuriose Anfrage aus der Rap-Branche. 

Der deutsche Rapper Farid Bang reagierte nämlich auf Kolasinac' Attacke gegen die verhinderten Räuber mit einem kuriosen, wohl nicht ganz ernst gemeinten Jobangebot. "Kannst du Security für mich machen auf Tour?", fragte Farid Bang den Fußballstar. Dass der 26-jährige Kolasinac das Angebot annimmt, ist wohl eher unwahrscheinlich, schließlich hat der Außenverteidiger bei den "Gunners" noch einen gut dotierten Vertrag bis 2022. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien