- Bildquelle: Imago Images/Imago Images © Imago Images/Imago Images

München/Nyon - Die Europa-League-Saison 2021/22 steht in den Startlöchern, am Freitag wurden die Gruppen ausgelost. Vor der Ziehung wurde zudem Gerard Moreno vom FC Villarreal als bester Spieler der vergangenen EL-Spielzeit ausgezeichnet.

Die deutschen Vertreter um Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt erwischten dabei attraktive Staffeln. Für die "Werkself" geht es in Gruppe G gegen Celtic Glasgow, Real Betis und Ferencvaros Budapest. Die "Adler" treffen in Gruppe D Olympiakos Piräus, Fenerbahce Istanbul und Royal Antwerpen auf.

"Das ist eine sehr spannende Gruppe. Wir freuen uns sehr darauf. Unser Ziel ist es natürlich weiterzukommen. Es sind alles gute Mannschaften, die in ihren Ligen erfolgreich waren. Die Auswärtsspiele werden sehr interessant, denn es sind emotionale Teams. Europa ist etwas ganz besonderes für Eintracht Frankfurt" freut sich SGE-Sportvorstand Markus Krösche auf die bevorstehenden Kräftemessen.

Auch im Rheinland fällt das Urteil zur Auslosung positiv aus. "Die Gegner sind sportlich sehr fordernd und extrem attraktiv für unsere Fans. Das ist Europapokal, genau so wünscht man sich diesen Wettbewerb. Unser Ziel ist es, uns in dieser spannenden Gruppe durchzusetzen", formulierte B04-Trainer Gerardo Seoane sogleich die Ambitionen.

Alle Gruppen in der Übersicht

Gruppe A

  • Olympique Lyon
  • Glasgow Rangers
  • Sparta Prag
  • Bröndby IF

Gruppe B

  • AS Monaco
  • PSV Eindhoven
  • Real Sociedad
  • Sturm Graz

Gruppe C

  • SSC Neapel
  • Leicester City
  • Spartak Moskau
  • Legia Warschau

Gruppe D

  • Olympiakos Piräus
  • Eintracht Frankfurt
  • Fenerbahce Istanbul
  • Royal Antwerpen FC

Gruppe E

  • Lazio Rom
  • Lokomotive Moskau
  • Olympique Marseille
  • Galatasaray Istanbul

Gruppe F

  • SC Braga
  • Roter Stern Belgrad
  • Ludogorets Rasgrad
  • FC Midtjylland

Gruppe G

  • Bayer 04 Leverkusen
  • Celtic Glasgow
  • Real Betis
  • Ferencvaros Budapest

Gruppe H

  • Dynamo Zagreb
  • KRC Genk
  • West Ham United
  • Rapid Wien

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Infos zu den Bundesliga-Spielen

Aktuelle Spiele