Coronavirus verhindert Saisonstart in Südkorea - Bildquelle: AFPSIDJUNG YEON-JECoronavirus verhindert Saisonstart in Südkorea © AFPSIDJUNG YEON-JE

Köln - Der Coronavirus hat die asiatische Sportwelt weiter fest im Griff. Wie die südkoreanische Fußball-Profiliga K-League bekannt gab, wird der für Samstag geplante Saisonstart wegen der Epidemie ausgesetzt "bis die Verbreitung von COVID-19 nachlässt". Der Erreger hat in Südkorea bislang sechs Menschenleben gefordert, über 600 Personen sind infiziert (Stand: Sonntag).

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien