Philipp Max (r.) spielte durch - Bildquelle: AFPANPSIDOLAF KRAAKPhilipp Max (r.) spielte durch © AFPANPSIDOLAF KRAAK

Köln (SID) - Rio-Weltmeister Mario Götze hat mit der PSV Eindhoven im Rennen um die niederländische Fußball-Meisterschaft mit Ajax Amsterdam Schritt gehalten. Das Team des deutschen Trainers Roger Schmidt siegte bei Fortuna Sittard 3:1 (2:0) und liegt weiter sechs Punkte hinter dem Tabellenführer, der zuvor ebenfalls 3:1 (1:0) gegen den FC Groningen gewonnen hatte.

Götze, der in der 66. Minute ausgewechselt wurde, ging leer aus. Nationalspieler Philipp Max spielte 90 Minuten durch. Die Tore für den Tabellenzweiten erzielten Eran Zahavi (10. und 27.) und Noni Madueke (87.).

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien