Kylian Mbappe erzielt den Siegtreffer für PSG - Bildquelle: Imago ImagesKylian Mbappe erzielt den Siegtreffer für PSG © Imago Images

Paris - Paris St. Germain hat ohne seine Superstars Lionel Messi und Neymar einen glanzlosen Arbeitssieg gefeiert. Zwei Wochen nach der ersten Saisonniederlage gegen Stade Rennes gewann das Starensemble gegen SCO Angers 2:1 (0:1) und baute die Tabellenführung weiter aus.

Angelo Fulgini (36.) brachte die Gäste in Führung, Danilo (69.) und Kylian Mbappe (87., Foulelfmeter) drehten die Begegnung. Nationalspieler Thilo Kehrer stand bei den Gastgebern in der Startelf, Julian Draxler wurde in der 72. Minute eingewechselt.

PSG musste aufgrund der WM-Qualifikation in Südamerika unter anderem auf Messi und Neymar verzichten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien