Cavani stärkt seinem Teamkollegen Neymar den Rücken - Bildquelle: AFPSIDLIONEL BONAVENTURECavani stärkt seinem Teamkollegen Neymar den Rücken © AFPSIDLIONEL BONAVENTURE

Rio de Janeiro - Neymars uruguayischer Teamkollege Edinson Cavani (32) vom französischen Fußballmeister Paris St. Germain hofft, dass der brasilianische Superstar gestärkt aus der Affäre um eine vermeintliche Vergewaltigung hervorgehen kann. "Ich wünsche ihm das Beste, dass alles gut geht, dass er sich so schnell wie möglich erholen und das Geschehene hinter sich lassen kann", sagte Cavani auf einer Pressekonferenz am Rande der Copa America. 

"Ich weiß, dass dies eine schwierige Zeit für ihn ist, doch er hat viel Charisma und Durchsetzungsvermögen", sagte Cavani, der in der Vergangenheit des Öfteren mit Neymar aneinandergeraten war.

Bei PSG hatte es unter Ex-Trainer Unai Emery Streit um die Ausführung eines Elfmeters zwischen den beiden Angreifern gegeben. Bei einem Länderspiel im November zwischen Uruguay und Brasilien hatte Neymar sich nach einem Foul von Cavani theatralisch fallen lassen und giftete anschließend in Richtung seines Vereinskollegen.  

Neymar, der der Selecao bei der Copa America wegen einer Sprunggelenksverletzung fehlt, war nach einer Liebesnacht am 15. Mai in einem Luxushotel in Paris vom brasilianischen Model Najila Trindade am 31. Mai bei der zum Schutz für Frauen zuständigen Polizeidienststelle in Sao Paulo wegen sexuellen Missbrauchs angezeigt worden. Vergangene Woche war der 27-Jährige erneut von der Polizei in Sao Paulo knapp drei Stunden lang verhört worden.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag