Prominenter Personalausfall bei Paris St. Germain - Bildquelle: AFP/SID/ANNE-CHRISTINE POUJOULATProminenter Personalausfall bei Paris St. Germain © AFP/SID/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Paris (SID) - Superstar Lionel Messi (35) vom französischen Spitzenklub Paris St. Germain wird das Auswärtsspiel am Samstag bei Stade Reims (21.00 Uhr/DAZN) verpassen. Wie der Hauptstadtklub am Freitag bekanntgab, plagen den sechsmaligen Weltfußballer "Wadenbeschwerden".

Auch der Einsatz von Kylian Mbappe ist für das Ligaspiel gegen den Tabellen-17. fraglich. Der 23-jährige Franzose laboriert an einer Halsentzündung, es gehe ihm aber "besser", erklärte sein Trainer Christophe Galtier.

In der Schlussphase der Champions-League-Partie am Mittwoch bei Benfica Lissabon (1:1) war Messi "ermüdet" ausgewechselt worden. Er werde "jetzt eine Pause bekommen und Montag wieder trainieren", erklärte Galtier.

Nach der Pflichtaufgabe in der Liga empfängt Paris im Rückspiel am Dienstag Benfica Lissabon zum Duell um die Tabellenspitze der Gruppe H (21.00 Uhr/DAZN).

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien