Joachim Löw steht mit der deutschen Nationalmannschaft gegen Nordirland unte... - Bildquelle: imago images / Jan HuebnerJoachim Löw steht mit der deutschen Nationalmannschaft gegen Nordirland unter Druck © imago images / Jan Huebner

München - Nach dem 2:4 gegen die Niederlande am Freitagabend steht die deutsche Nationalmannschaft unter Druck. Im EM-Qualifikationsspiel in Nordirland darf sich Deutschland am Montagabend keinen Ausrutscher erlauben. "Wir müssen nun alle Spiele gewinnen", stellt Joshua Kimmich klar.

Nordirland ist der aktuelle Tabellenführer der Gruppe C und gewann alle bisherigen vier Qualifikationsspiele. Allerdings gab es mit den je zwei Begegnungen gegen Estland und Weißrussland bislang keinen ernstzunehmenden Gegner.

Die deutsche Nationalmannschaft wiederum gab zuletzt gegen die Niederlande ein schwaches Bild ab. Die DFB-Elf hatte keine Kontrolle über das Spiel, ließ sich in die Defensive zurückdrängen und kassierte in der zweiten Halbzeit vier Gegentreffer.

Bierhoff: DFB-Team braucht noch Zeit

"Ich würde das Spiel als einen Entwicklungsschritt sehen", sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff. "Ich hatte schon einmal gesagt, dass wir noch Zeit brauchen und dass es auch Schwierigkeiten und Probleme geben wird. Es gibt keine Abkürzung zum Erfolg - auch für diese junge Mannschaft nicht."

Deutschland muss gegen Nordirland verletzungsbedingt umstellen, weil Linksverteidiger Nico Schulz sich eine Fußverletzung zuzog. Wahrscheinlich wird Löw daher von der Dreierkette bzw. Fünferkette abweichen und stattdessen in der Abwehr mit einer Viererkette agieren. 

Statistisch ist Deutschland klar im Vorteil

Die Bilanz spricht für die deutsche Nationalmannschaft. Deutschland und Nordirland duellierten sich bislang 17-mal. Zwölf dieser Partien gewann Deutschland, zweimal siegte Nordirland, vier Begegnungen endeten mit einem Unentschieden.

In den vergangenen sieben Spielen ging stets die deutsche Nationalmannschaft als Sieger vom Platz.

Infos zum Spiel Nordirland gegen Deutschland

Schiedsrichter: Daniele Orsato (Italien)

Stadion: Windsor Park, Belfast

Anstoß: Mo. 09.09.2019 20:45 Uhr

Nordirland gegen Deutschland live im TV, im Live-Stream und Live-Ticker

Das Spiel zwischen Deutschland und Nordirland beginnt am Montag, dem 09. September, um 20:45 Uhr. Wir haben für Euch zusammengefasst, wo und wie ihr das Duell live im TV und im Livestream verfolgen können

Nordirland gegen Deutschland - Im Liveticker

Sobald das Spiel in Belfast begonnen hat, sind wir mit unserem Liveticker mit dabei. Außerdem versorgen wir Dich vor und nach dem EM-Qualifikationsduell mit allen wichtigen Infos - von der Aufstellung bis hin zum entscheidenden Tor.

Nordirland gegen Deutschland - Live im Free-TV bei RTL

Das Spiel von Deutschland gegen Nordirland wird live und exklusiv von RTL übertragen. Die Übertragung beginnt am Montag (09. August) um 20.15 Uhr mit der Vorberichterstattung live aus Belfast. Der Anstoß erfolgt um 20:45 Uhr.

Nordirland gegen Deutschland - Livestream

RTL zeigt das Spiel auch im Stream bei TVNOW Premium. Hier ist ein Abo fällig.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Länderspiele

EM Qualifikation

EM Qualifikation Gr. C