Martina Voss-Tecklenburg erhielt Lob von Bernhard Peters - Bildquelle: AFP/SID/JUSTIN TALLISMartina Voss-Tecklenburg erhielt Lob von Bernhard Peters © AFP/SID/JUSTIN TALLIS

Köln (SID) - Der frühere DFB-Berater Bernhard Peters hat die Arbeit von Martina Voss-Tecklenburg bei der Frauenfußball-EM gewürdigt und traut der Bundestrainerin auch Erfolg bei den Männern zu. "Es geht um Kompetenz. Es geht um Ausstrahlung. Es geht um Kompetenz im Leistungsfußball, im Leistungssport. Und wenn jemand wie Martina Voss-Tecklenburg das nicht ausstrahlt, dann weiß ich nicht, wer sonst", sagte der 62-Jährige dem TV-Sender Sky.

Peters hat nach eigenen Angaben "sehr imponiert, wie klug sie das alles vorbereitet hat, wie ihr Staff und die Spieler in allen Faktoren auf den Punkt vorbereitet waren bis ins Finale. Ich war wirklich in allen Bereichen auf und neben dem Feld begeistert, das muss ich ganz klar sagen", erklärte der 62-Jährige.

Peters hat die Spiele der DFB-Frauen, die im Endspiel Gastgeber England unterlagen (1:2 n.V.), sehr genossen. "Wir haben erstklassigen Fußball gespielt. Diese Mannschaft hatte eine fußballerische Ausprägung durch schönen Kombinationsfußball, aber auch durch toll abgestimmte Balleroberungen und gute Pressingaktionen", sagte der langjährige Hockey-Bundestrainer: "Es war sehr schade, dass es nicht mit dem Titel endete, aber es war eine richtig tolle Entwicklung zu sehen."

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien