DFB stiftet Lebensmittel im Wert von 160.000 Euro - Bildquelle: AFP/POOL/SID/RONALD WITTEKDFB stiftet Lebensmittel im Wert von 160.000 Euro © AFP/POOL/SID/RONALD WITTEK

Köln (SID) - Die DFB-Stiftung Egidius Braun setzt sich mit einer großzügigen Spende für die Tafeln in Deutschland ein. Der Deutsche Fußball-Bund unterstützt die gemeinnützige Hilfsorganisation mit lang haltbaren Lebensmitteln im Wert von insgesamt 160.000 Euro. Ralph-Uwe Schaffert, Vorsitzender der Stiftung, übergab die Spende gemeinsam mit Kuratoriumsmitglied Nia Künzer und Geschäftsführer Tobias Wrzesinski persönlich in Berlin.

"In diesen besonderen Zeiten ist es uns ein großes Anliegen, ein Zeichen der Verbundenheit und Wertschätzung mit den Tafeln Deutschland und den dort auf bemerkenswerte Weise ehrenamtlich engagierten Menschen zu senden", sagte Schaffert. Ein international tätiges deutsches Discounterunternehmen steuerte ebenfalls Lebensmittel im Wert von 160.000 Euro bei.

Zuvor hatten bereits die Ausgabestellen der Tafeln in Mönchengladbach, Nürnberg und München finanzielle Unterstützung durch die Stiftung der deutschen Nationalmannschaft erhalten.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien