Hakan Calhanoglu spielt künftig für Inter Mailand - Bildquelle: AFPSIDFILIPPO MONTEFORTEHakan Calhanoglu spielt künftig für Inter Mailand © AFPSIDFILIPPO MONTEFORTE

Köln (SID) - Der einstige Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu wechselt innerhalb der Serie A vom AC Mailand zum italienischen Fußball-Meister Inter Mailand. Beide Vereine bestätigten den ablösefreien Transfer am Dienstag. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler erhält bei Inter einen Vertrag bis 2024.

"Ich habe eine Einigung mit Inter erzielt. Ich werde zu Inter gehen", hatte Calhanoglu am Montag bereits im türkischen Fernsehen erklärt. Mit der Türkei war der ehemalige Karlsruher, Hamburger und Leverkusener Profi bei der laufenden EM-Endrunde durch das 1:3 am vergangenen Sonntag gegen die Schweiz ohne Punktgewinn als Gruppenletzter in der Vorrunde vorzeitig gescheitert.

Calhanoglu könnte bei Inter in die Rolle des Dänen Christian Eriksen schlüpfen, dessen Zukunft nach seinem Zusammenbruch im ersten EM-Spiel gegen Finnland (0:1) und dem Einsetzen eines Defibrillators, ICD genannt, noch unsicher ist.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien