Youssoufa Moukoko fehlt der U21 in der EM-Qualifikation - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Youssoufa Moukoko fehlt der U21 in der EM-Qualifikation © FIRO/FIRO/SID/

Köln (SID) - Sturmtalent Youssoufa Moukoko vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ist aufgrund einer Entzündung am Auge vorzeitig von der deutschen U21-Nationalmannschaft abgereist. Damit steht der 16-Jährige in den EM-Qualifikationsspielen am Freitag gegen Polen und vier Tage später gegen San Marino (beide 18.15 Uhr/ProSieben MAXX) nicht zur Verfügung.

Schon Anfang Oktober musste U21-Trainer Antonio Di Salvo in der EM-Quali auf Moukoko verzichten. Damals hatte das BVB-Talent eine Muskelverletzung zu beklagen.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien