Katar wird letzte WM für Lionel Messi - Bildquelle: AFP/SID/FRANCK FIFEKatar wird letzte WM für Lionel Messi © AFP/SID/FRANCK FIFE

Update vom 25.10.2022: Wir haben zusammengefasst, wie man die WM 2022 live im TV und Livestream sehen kann und was man zu Übertragung und Anstoßzeit wissen muss. Und: Wir bieten den Spielplan zur FIFA WM 2022 in Katar.

Köln (SID) - Der sechsmalige Weltfußballer Lionel Messi wird bei der WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) definitiv seine letzte Endrunde bestreiten. "Wird das meine letzte WM sein? Ja, sicherlich", sagte der Argentinier am Donnerstag.

Messi, der im November mit 37 Jahren an seiner fünften Weltmeisterschaft teilnimmt, kann das Turnier in Katar kaum erwarten. Der Superstar von Paris St. Germain zähle bereits "die Tage bis zur WM, das ist wahr. Es herrscht ein wenig Angst und Stress. Man will, dass es jetzt losgeht".

Auch einen gewissen Erwartungsdruck gestand Messi ein. "Einerseits können wir es kaum erwarten, dort zu sein, andererseits haben wir Angst, weil wir wollen, dass alles gut läuft", so Messi.

Für den Ausnahmespieler ist es damit die letzte Chance, seine mit Titeln geschmückte Karriere zu krönen. Nach dem Sieg der Copa America 2021 fehlt ihm lediglich der WM-Titel, um seine Sammlung zu vervollständigen. In Katar trifft Argentinien in der Vorrundengruppe C auf Saudi-Arabien, Mexiko und Polen.

Welche Nationalmannschaften haben sich für die WM 2022 qualifiziert?

Die WM-Gruppen im Überblick:

  • Gruppe A: Katar, Ecuador, Senegal, Niederlande
  • Gruppe B: England, Iran, USA, Wales
  • Gruppe C: Argentinien, Saudi-Arabien, Mexiko, Polen
  • Gruppe D: Frankreich, Australien, Dänemark, Tunesien
  • Gruppe E: Spanien, Costa Rica, Deutschland, Japan
  • Gruppe F: Belgien, Kanada, Marokko, Kroatien
  • Gruppe G: Brasilien, Serbien, Schweiz, Kamerun
  • Gruppe H: Portugal, Ghana, Uruguay, Südkorea

In welchen Stadien findet die WM 2022 statt?

Bei der WM 2022 wird in acht Stadien gespielt, wobei vier davon in der Hauptstadt Doha stehen. Dabei wurden die Stadien komplett neu gebaut. Die meisten Stadien sollen nach der WM für gesellschaftliche Zwecke genutzt werden und nur einige für den Sport. Das größte Stadion ist das Lusail Iconic Stadion, welches mit 80.000 Plätzen auch das WM-Finale austragen wird. Die weiteren Stadien bieten Platz für 40.000 bis 60.000 Zuschauer.

Das sind die WM-Stadien 2022 Überblick:

Al-Bayt Stadium
Kapazität: 60.000 -Standort: Al-Khor - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020
Al-Rayyan Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan -Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2019

Al-Thumama Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Al-Wakrah Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2019

Khalifa International Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2017

Ras Abu Aboud Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Qatar Foundation Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020


WM 2022: In welcher Gruppe spielt die DFB-Elf?

Die deutsche Nationalmannschaft wurde in Gruppe E gelost. Gruppengegner sind Spanien, Costa Rica und Japan. Das erste Spiel findet am 23. November um 14 Uhr gegen Japan statt.  Hier geht es zum Spielplan.


Wann spielt die deutsche Nationalmannschaft bei der WM?

Die Gruppenspiele der Gruppe E der deutschen Nationalmannschaft finden in al-Khor und al-Rayyan statt.
Die Termine in der Übersicht :

23.11.2022, 14:00 Uhr: Japan - Deutschland 2:1
27.11.2022, 11:00 Uhr: Spanien - Deutschland
01.12.2022, 16:00 Uhr: Deutschland - Costa Rica

Alle Spiele der WM 2022 in Katar hier im Überblick


WM 2022 Katar

3. Spieltag Gruppenphase

29.11.2022

30.11.2022

01.12.2022 

Spielplan WM 2022 Katar - DFB Nationalmannschaft Gruppe E

WM News

WM Galerien