Faeser trug die Armbinde beim Spiel Deutschland-Japan - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Faeser trug die Armbinde beim Spiel Deutschland-Japan © FIRO/FIRO/SID/

Hamburg (SID) - Die One-Love-Armbinde von Bundesinnenministerin Nancy Faeser soll ins Museum. Laut eines Berichts des Spiegel interessiert sich die Stiftung Haus der Geschichte für die symbolische Binde, die die SPD-Politikerin beim WM-Auftakt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch in Doha gegen Japan (1:2) am linken Arm getragen hatte.

Der Weltverband FIFA hatte den Spielführern mehrerer Mannschaften, darunter auch die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), das Tragen des Stoffbandes verboten und mit Sanktionen gedroht. DFB-Kapitän Manuel Neuer verzichtete daher auf die geplante Aktion, stattdessen hielten sich alle elf Spieler der Startformation beim obligatorischen Gruppenfoto den Mund zu.

Die Binden gelten als Protest gegen die Menschenrechtslage im WM-Gastgeberland Katar. Unter anderem wird in dem Emirat am Persischen Golf Homosexualität drakonisch bestraft.  

Welche Nationalmannschaften haben sich für die WM 2022 qualifiziert?

Die WM-Gruppen im Überblick:

  • Gruppe A: Katar, Ecuador, Senegal, Niederlande
  • Gruppe B: England, Iran, USA, Wales
  • Gruppe C: Argentinien, Saudi-Arabien, Mexiko, Polen
  • Gruppe D: Frankreich, Australien, Dänemark, Tunesien
  • Gruppe E: Spanien, Costa Rica, Deutschland, Japan
  • Gruppe F: Belgien, Kanada, Marokko, Kroatien
  • Gruppe G: Brasilien, Serbien, Schweiz, Kamerun
  • Gruppe H: Portugal, Ghana, Uruguay, Südkorea

In welchen Stadien findet die WM 2022 statt?

Bei der WM 2022 wird in acht Stadien gespielt, wobei vier davon in der Hauptstadt Doha stehen. Dabei wurden die Stadien komplett neu gebaut. Die meisten Stadien sollen nach der WM für gesellschaftliche Zwecke genutzt werden und nur einige für den Sport. Das größte Stadion ist das Lusail Iconic Stadion, welches mit 80.000 Plätzen auch das WM-Finale austragen wird. Die weiteren Stadien bieten Platz für 40.000 bis 60.000 Zuschauer.

Das sind die WM-Stadien 2022 Überblick:

Al-Bayt Stadium
Kapazität: 60.000 -Standort: Al-Khor - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020
Al-Rayyan Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan -Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2019

Al-Thumama Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Al-Wakrah Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2019

Khalifa International Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2017

Ras Abu Aboud Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Qatar Foundation Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020


WM 2022: Wie sehen die Achtelfinals bei der WM 2022 aus?

Am 3. Dezember sind die Achtelfinals bei der WM 2022 in Katar gestartet.  Hier geht es zum Spielplan.

Die Achtelfinals im Überblick:

  • Niederlande vs. USA
  • Argentinien vs. Australien
  • Frankreich vs. Polen
  • England vs Senegal
  • Japan vs. Kroatien
  • Brasilien vs. Südkorea
  • Marokko vs. Spanien
  • Portugal vs. Schweiz

Gegen wen ist die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2022 ausgeschieden?

Die deutsche Nationalmannschaft ist bei der WM 2022 in Katar bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. In Gruppe E holte das DFB-Team nur vier Punkte und landete hinter Japan und Spanien, die ins Achtelfinale einziehen konnten.

23.11.2022, 14:00 Uhr: Japan - Deutschland 2:1
27.11.2022, 11:00 Uhr: Spanien - Deutschland 1:1
01.12.2022, 16:00 Uhr: Deutschland - Costa Rica 4:2

Alle Spiele der WM 2022 in Katar hier im Überblick


WM 2022 Katar

WM 2022 Achtelfinale

  • 03.12.2022
    - 06.12.2022
    1/8 Finale Weltmeisterschaft 2022

05.12.2022

WM News