Pleite zum WM-Auftakt für DFB-Juniorinnen - Bildquelle: AFP/SID/EZEQUIEL BECERRAPleite zum WM-Auftakt für DFB-Juniorinnen © AFP/SID/EZEQUIEL BECERRA

Köln (SID) - Die Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes sind mit einer Enttäuschung in die U20-WM in Costa Rica gestartet. Das Team von DFB-Trainerin Kathrin Peter unterlag der Auswahl Kolumbiens in Alajuela mit 0:1 (0:0). Mariana Munoz (87.) erzielte das einzige Tor im Estadio Alejandro Morera Soto. Weitere Gegner der DFB-Auswahl sind Neuseeland am Samstag sowie Mexiko am kommenden Dienstag.

Titelverteidiger ist Japan, 2020 war das Turnier der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Deutschland hatte 2004, 2010 und 2014 den Titel gewonnen und ist gemeinsam mit den USA Rekordsieger.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien