Kläbo sichert für Norwegen die vierte WM-Goldmedaille - Bildquelle: AFPSIDCHRISTOF STACHEKläbo sichert für Norwegen die vierte WM-Goldmedaille © AFPSIDCHRISTOF STACHE

Oberstdorf (SID) - Norwegens Skilanglauf-Topstar Johannes Hösflot Kläbo hat die letzte Goldmedaille der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf geholt. Der 24-Jährige gewann den "Marathon" über 50 km im klassischen Stil nach 2:10:52,2 Stunden vor seinem Teamkollegen Emil Iversen und dem Russen Alexander Bolschunow, dessen Stock im Zielsprint brach. Kläbo holte wie tags zuvor Therese Johaug seinen vierten Titel im Allgäu.

Jonas Dobler (Traunstein) sorgte auf Rang 18 für das beste Einzel-Ergebnis der deutschen Männer bei der Heim-WM. "Das war ein versöhnlicher Abschluss. Die Männer haben gekämpft, Chapeau", sagte Bundestrainer Peter Schlickenrieder. Der 20 Jahre alte Friedrich Moch (Isny) zeigte im ersten 50er seiner Karriere eine beherzte Leistung, verlor auf der letzten Runde aber noch an Boden und kam auf dem 21. Rang ins Ziel.

Nicht zu schlagen war erneut Kläbo, der bereits im Sprint, Teamsprint und mit der Staffel Gold geholt hatte. Für Norwegen waren es die Medaillen Nummer 30 und 31 der Titelkämpfe in Oberstdorf. Mit insgesamt 31 Podestplätzen (13xGold, 12xSilber, 6xBronze) verbesserte das Team Norge den eigenen WM-Rekord aus dem Jahr 2019 (25 Medaillen) deutlich, 13 Titel bedeuten die Einstellung der eigenen Bestmarke von vor zwei Jahren. 43 Prozent der Medaillen gingen an die Skandinavier.

Den "Marathon" der Frauen über 30 km hatte am Samstag die Norwegerin Johaug mit dem größten Vorsprung der WM-Geschichte gewonnen. Die 32-Jährige lag nach 1:24:56,3 Stunden 2:34,2 Minuten vor ihrer Landsfrau Heidi Weng. Bronze ging an die Schwedin Frida Karlsson (+2:34,8).

Beste Deutsche war in ihrem ersten 30-km-Rennen die Oberstdorferin Laura Gimmler als Zehnte (+4:08,6). Katharina Hennig (Oberwiesenthal), die bis zur Hälfte des Rennens auf Medaillenkurs gelegen hatte, wurde noch auf Platz 18 (+5:17,0) durchgereicht.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien