- Bildquelle: Motorsport Images © Motorsport Images

Rom - Der zweite Formel-E-Double-Header in der Saison 2021 findet am 10. und 11. April in der italienischen Hauptstadt Rom statt (live in SAT.1 und auf ran.de).

DS-Techeetah hat für den zweiten Event der Weltmeisterschaft seinen neuen Antriebsstrang fertiggestellt. Der DS E-Tense FE21 wird auf dem modifizierten Kurs von Rom sein Debüt feiern. Das Team wird den Antriebsstrang gemäß den Regeln auch in der Saison 2021/22 nutzen müssen.

Techeetah jagt seinem vierten Fahrer- und dritten Teamtitel hinterher, der neue Antriebsstrang soll das Team nach dem Saisonauftakt in Saudi-Arabien zurück in die Erfolgspur bringen. In Diriyya landete der aktuelle Champion Antonio Felix da Costa einmal mit Platz drei auf dem Podium. Sein Teamkollege Jean-Eric Vergne ging in beiden Rennen leer aus.

Das soll sich in Italien ändern.

Rom bekommt neues Layout

DS-Technikchef Xavier Mestelan Pinon: "Aufgrund des neuen Designs erwarten wir einen großen Leistungszuwachs. Natürlich müssen wir den Antriebsstrang erst noch unter Rennbedingungen testen, aber das Team ist sehr selbstbewusst. Der DS E-Tense FE21 sollte für unsere Fahrer und den gesamten Rennstall der Schlüssel zu einem weiteren Doppeltitel sein."

Die Strecke in Rom wurde für die 2021er-Edition des italienischen ePrix modifiziert. Der Kurs hat drei neue Kurven bekommen und ist jetzt 3,385 Kilometer statt nur 2,860 Kilometer lang.

Die vergangenen Ergebnisse von Techeetah in Rom können sich durchaus sehen lassen: Andre Lotterer stand für das Team zweimal auf dem Podium. Vergnes bestes Ergebnis ist ein fünfter Platz aus der Saison 2017/18. Da Costa kam - damals noch für BMW - in Rom bisher nicht über einen neunten Platz hinaus.

Alle News aus der Welt des Motorsports jetzt auf unserem neuen Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.