Pascal Wehrlein.Pascal Wehrlein.

Puebla - Fettes Ausrufezeichen von Pascal Wehrlein!

Der Deutsche sicherte sich am Samstag die Pole Position für das achte Saisonrennen der Formel E in Puebla. Der Porsche-Pilot hatte bereits die Qualifying-Gruppen für sich entschieden und war dann auch in der "Superpole" nicht aufzuhalten. Er hatte 0,058 Sekunden Vorsprung auf Nissan-Pilot Oliver Rowland.

Maximilian Günther hatte es auch in die "Superpole", dem Shootout der Top sechs, geschafft und landete am Ende auf dem fünften Platz, hinter seinem BMW-Teamkollegen Jake Dennis und Techeetah-Pilot Jean-Eric Vergne.

Das achte Saisonrennen wird um 23 Uhr gestartet. Die Übertragung in SAT.1 und auf ran.de mit allen Informationen zum Rennen beginnt bereits um 22.30 Uhr.

Vor den Saisonrennen acht und neun in Mexiko liegt Virgin-Pilot Robin Frijns mit 62 Punkten in Führung. In unmittelbarer Lauerstellung liegen Nyck de Vries (Mercedes/57 Punkte), Mitch Evans (Jaguar/54) und Titelverteidiger Antonio Felix da Costa (Techeetah/52). 

Auch Sam Bird (Jaguar/49) und Stoffel Vandoorne (Mercedes/48) sind in Schlagdistanz. Heißt: Es geht wie immer eng zu in der Formel E. Sechs verschiedene Rennsieger gab es bislang – in sieben Rennen.

Top-Piloten patzen

Die Krux: In der Formel E beginnen die Bestplatzierten der Wertung im Qualifying - und das in der Regel auf einer Strecke, die erst mit der Zeit besser wird.

Diesmal lieferten sich die Top sechs des Klassements in Q1 zusätzlich ein taktisches Scharmützel, was dazu führte, dass am Ende ein Teil der Gruppe chancenlos war: Für Frijns, de Vries, Vandoorne und Bird blieb nur ein Platz im hinteren Mittelfeld.

Lotterer und Rast durchwachsen

Für zwei deutsche Fahrer lief es im Qualifying durchwachsen: Porsche-Fahrer Andre Lotterer war in seiner Gruppe mehr als 1,3 Sekunden langsamer als sein Teamkollege Wehrlein, trotzdem reichte es noch für Startplatz zehn.

Auch bei Rene Rast lief es nicht alles zusammen, er war ebenfalls 1,3 Sekunden langsamer als die Spitze, für ihn blieb immerhin Startplatz neun. 

Alle News aus der Welt des Motorsports jetzt auf unserem neuen Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.