Formel-E-Boss Jamie Reigle lobt die deutschen TV-Übertragungen - Bildquelle: imago images/NurPhotoFormel-E-Boss Jamie Reigle lobt die deutschen TV-Übertragungen © imago images/NurPhoto

München – Der Saisonstart der Formel E rückt näher.

Am 28. und 29. Januar finden die ersten beiden Rennen in Diriyah (Saudi-Arabien) statt. ProSieben und ran.de übertragen live.

Jamie Reigle, der CEO der Formel E, hat im Podcast "BlackBook Motorsport" die Übertragungen von ProSiebenSat.1 in den höchsten Tönen gelobt.

"Letztes Jahr haben wir versucht, die Zuschauerzahlen zu konsolidieren", sagte Reigle zunächst über die allgemeine Strategie. "Das bedeutet, dass wir in jedem Kernmarkt einen Partner gefunden haben, der wirklich an die Formel E glaubt, der unser Produkt promotet, es seinem Publikum zeigt und es auf all seinen Plattformen präsentiert."

Der deutsche Rechteinhaber sei dafür ein gutes Beispiel: "Sehen Sie sich unsere Partnerschaft mit ProSiebenSat.1 in Deutschland an. Sie sind der Übertragungspartner für American Football und Eishockey in Deutschland und sehen sich selbst als Sportsender."

Lob für die Experten Daniel Abt und Christian Danner 

ProSiebenSat.1 hätte dabei geholfen, mit bekannten Persönlichkeiten die Formel E in den Mittelpunkt zu rücken: "Sie holten Daniel Abt und dazu Christian Danner, das historische Gesicht und die Stimme der Formel 1 in Deutschland. Sie bringen diese beiden Leute zusammen, damit sie zu einem unterschiedlichen Publikum sprechen - einen mit historischer Glaubwürdigkeit im Motorsport und einen, der selbst vor Kurzem noch im Formel-E-Auto gesessen hat." 

Auch der personelle Aufwand, den ProSiebenSat.1 insgesamt betreibt, wurde positiv hervorgehoben: "Sie bringen ein eigenes Produktionsteam mit, etwa acht Leute sind hier. Sie erzählen also die Geschichte der Formel E einem deutschen Publikum."

Dieses Erfolgsbeispiel wolle er in "mehr Märkten wiederholen".

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.