Joachim Eilers wird über 1000 Meter Dritter - Bildquelle: AFP/SID/FRANCOIS LO PRESTIJoachim Eilers wird über 1000 Meter Dritter © AFP/SID/FRANCOIS LO PRESTI

Roubaix (SID) - Joachim Eilers (Köln) hat bei der Bahnrad-WM in Roubaix Bronze über 1000 m gewonnen und damit für die zweite Medaille der deutschen Männer gesorgt. Der Weltmeister von 2016 musste sich in 1:00,008 Minuten nur dem überragenden Europameister Jeffrey Hoogland aus den Niederlanden (58,418 Sekunden) und Nicholas Paul (Trinidad und Tobago/59,791) geschlagen geben.

Der 31 Jahre alte Eilers, für den es die fünfte WM-Medaille über den klassischen Kilometer war, hatte bereits am Mittwoch Bronze im Teamsprint gewonnen.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien