Eisenbichler setzte sich bei der Sportlerwahl durch - Bildquelle: AFPSIDJURE MAKOVECEisenbichler setzte sich bei der Sportlerwahl durch © AFPSIDJURE MAKOVEC

München (SID) - Skispringer Markus Eisenbichler ist "Der Beste 2019". Der Überflieger der Nordischen Ski-WM ist von Deutschlands Spitzensportlern dazu gekürt worden. Der 28-Jährige setzte sich bei der von der Deutschen Sporthilfe initiierten Wahl gegen 14 weitere Athleten und Mannschaften durch, unter anderem gegen den zurückgetretenen Biathlon-Star Laura Dahlmeier, Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock, die Beachvolleyballer Julius Thole und Clemens Wickler oder den Deutschland-Achter. Eisenbichler tritt die Nachfolge von Radsportlerin Kristina Vogel an.

Die Wahl von Eisenbichler ergab sich aus einem zweistufigen Wahlverfahren. Im ersten Wahlgang hatte eine Jury bestehend aus den Athletenvertretern der Sportfachverbände aus einer Liste mit über 100 Athleten und Mannschaften aus 33 Sportarten 15 Athleten nominiert. Im zweiten Wahlgang wurden diese 15 Nominierten per Online-Voting allen 4.000 Sporthilfe-geförderten Athleten zur Wahl gestellt.