Thiem gewinnt sein Erstrundenduell gegen Cilic - Bildquelle: AFPSIDMARTIN BUREAUThiem gewinnt sein Erstrundenduell gegen Cilic © AFPSIDMARTIN BUREAU

Paris (SID) - US-Open-Champion Dominic Thiem hat sein kniffliges Erstrundenduell bei den French Open gegen Marin Cilic konzentriert für sich entschieden. Der 27 Jahre alte Österreicher, der im Finale von New York Alexander Zverev besiegt hatte, setzte sich in Paris gegen den kroatischen US-Open-Sieger von 2014 mit 6:4, 6:3, 6:3 durch.

Thiem gehört neben dem zwölfmaligen Paris-Gewinner Rafael Nadal (Spanien) und dem Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien) zum engsten Kreis der Titelanwärter. In den vergangenen beiden Jahren erreichte er jeweils das Finale in Roland Garros.