- Bildquelle: Getty/instagram.com/christopherchip/ © Getty/instagram.com/christopherchip/

München - Außergewöhnliche Ehre für Grand-Slam-Rekordsieger Rafael Nadal.

US-Superstar und Tennis-Kollegin Serena Williams hat auf einer Medienrunde vor dem Turnierstart in Wimbledon verraten, dass sie ihren Hund nach dem Spanier benannt hat.

"Ich war immer ein Rafa-Fan. Ich habe meinen Hund nach ihm benannt", erklärte die 40-Jährige. Demnach lautet der volle Name des Tieres "Christopher Chip Rafael Nadal".

Williams-Hund nach Nadal benannt

Der Yorkshire Terrier, den Williams bereits seit 2017 besitzt, ist genau wie sein Frauchen auf Instagram verteten. Mehr als 13.000 Menschen folgen dem Kanal des Vierbeiners.

Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin ist schon seit jeher Fan von Nadal und nicht erst von dessen Erfolgen in den vergangenen Monaten beeindruckt. "Und er hat noch viel mehr vor", ist sich Williams sicher.

Nadal gewann trotz Verletzungsproblemen die Australian- und die French Open, Williams kehrt hingegen nach einem Jahr ohne Spiel in Wimbledon auf die Tennis-Bühne zurück.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.