Coco Gauff scheidet in der dritten Runde aus - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Coco Gauff scheidet in der dritten Runde aus © FIRO/FIRO/SID/

London (SID) - French-Open-Finalistin Coco Gauff ist in Wimbledon bereits in der dritten Runde ausgeschieden. Die 18-Jährige aus den USA verlor auf dem Centre Court gegen ihre Landsfrau Amanda Anisimova (20) 7:6 (7:4), 2:6, 1:6. Gauff galt nach ihren Erfolgen in Paris als Mitfavoritin, im All England Club hatte sie schon zweimal (2019 und 2021) das Achtelfinale erreicht.

Dort steht nun Anisimova, so wie in diesem Jahr bereits bei den Australian Open und in Roland Garros. Für ihren ersten Einzug in ein Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers müsste sie Harmony Tan bezwingen. Die Weltranglisten-115. aus Frankreich setzte ihren Lauf bei ihrem Wimbledondebüt nach dem Sieg über Serena Williams (USA) fort.