Struff (r.) unterliegt Gegner Bautista Agut (l.) - Bildquelle: AFPSIDMICHAEL HUNDTStruff (r.) unterliegt Gegner Bautista Agut (l.) © AFPSIDMICHAEL HUNDT

Berlin (SID) - Jan-Lennard Struff hat beim Einladungsturnier in Berlin das Halbfinale verpasst. Der Warsteiner Tennisprofi verlor zum Auftakt des Rasenturniers im Steffi-Graf-Stadion sein Viertelfinale gegen den Spanier Roberto Bautista Agut mit 3:6, 6:3 und 7:10. Im Halbfinale am Dienstag trifft Bautista Agut an der Hundekehle in Grunewald auf den italienischen Top-10-Spieler Matteo Berrettini.

Struff zeigte nach verlorenem ersten Satz Kämpferqualitäten und glich dank seines guten ersten Aufschlags zum 1:1 nach Sätzen aus. Auch der Matchtiebreak blieb zunächst umkämpft, ehe Bautista Agut mit 10:7 gewinnen konnte. Das zweite Halbfinale am Dienstag (live bei ServusTV und Eurosport) bestreiten der Weltranglistendritte Dominic Thiem aus Österreich und der Sieger der Partie Tommy Haas gegen Jannik Sinner (Italien).