Lys erhält zweite Wildcard für das WTA-Tunier in Hamburg - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Lys erhält zweite Wildcard für das WTA-Tunier in Hamburg © FIRO/FIRO/SID/

Hamburg (SID) - Die deutsche Meisterin Eva Lys erhält die zweite Wildcard für das WTA-Turnier Mitte Juli in Hamburg. "Mit der Hauptfeld-Wildcard geht ein Traum in Erfüllung, und ich sehe das als großartige Chance an", sagte die 20 Jahre alte Lokalmatadorin, die nach einem bislang guten Jahr auf Platz 223 der Weltrangliste geführt wird.

Im Vorjahr hatte sie eine Wildcard für die Qualifikation erhalten, scheiterte dort in ihrem ersten Match auf WTA-Level nur knapp. "Dieses Turnier und der Club sind mein zweites Zuhause", sagte die Bundesligaspielerin vom Club an der Alster, "ich bin unheimlich dankbar, wieder die Möglichkeit zu bekommen, hier am Rothenbaum aufzuschlagen."

Die in der Ukraine geborene Hamburgerin ist damit bereits die vierte deutsche Spielerin, die sicher im Hauptfeld in Hamburg vertreten ist. Über die Weltrangliste qualifiziert sind Andrea Petkovic und Jule Niemeier, die 18-jährige Nastasja Schunk erhielt ebenfalls eine Wildcard.