Lorenz Metz (l.) ist in der kommenden Saison bei den Cincinnati Bearcats Sta... - Bildquelle: Getty Images/Twitter@MetzLorenzLorenz Metz (l.) ist in der kommenden Saison bei den Cincinnati Bearcats Starter © Getty Images/Twitter@MetzLorenz

München - Hat Deutschland bald eine weitere NFL-Hoffnung? Der deutsche Offensive Tackle Lorenz Metz geht bei den Cincinnati Bearcats – ihres Zeichens immerhin ein Division-1-Team in der AAC – jedenfalls als Starter in die neue College-Saison (jeden Samstag von 17:45 Uhr bis 22:00 Uhr ein Spiel live auf ProSieben MAXX und im kostenlosen Livestream auf ran.de). Das bestätigte sein Head Coach Luke Fickell. Metz wird in seine zweite Saison bei den Bearcats gehen, in seinem ersten Jahr kam er auf nur drei Einsätze.

Seine Coaches hat Metz, der in Deutschland bis Ende 2017 bei den Kirchdorf Wildcats gespielt hat, vor allem in den letzten Wochen des Training Camps beim amtierenden Military-Bowl-Champion überzeugt.

Metz macht dabei schon seinen dritten Positionswechsel binnen weniger Jahre durch: Nachdem er in der vergangenen Saison noch als Right Tackle zum Einsatz kam, soll er nun auf der linken Seite der O-Line spielen. In Deutschland war der gebürtige Oberbayer noch D-Liner.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020