Salieu Ceesay kehrt in seine Heimat Lübeck zurück. - Bildquelle: imagoSalieu Ceesay kehrt in seine Heimat Lübeck zurück. © imago

München/Lübeck - Der steile Aufstieg von Salieu Ceesay hat ein überraschendes Ende genommen. Nachdem der deutsche Quarterback in der High School mit konstant guten Leistungen überzeugen konnte, entschied er sich in der Folge für die Azusa Pacific University (DII) zu spielen. Doch aus persönlichen Gründen hat Ceesay das Kapitel Amerika nun beendet.

"Das war echt eine schwere Entscheidung! Aber ich bin auch glücklich. Ich habe hier sehr viele tolle Erfahrungen gesammelt und bin sehr dankbar dafür. Jetzt ist es aber Zeit, für mich wieder zurück in die Heimat zu kommen", wird Ceesay auf der Homepage seines Heimatklubs, den Lübeck Cougars, zitiert. Azusa Pacific soll die Entscheidung des Quarterbacks bedauern.

Der 21-Jährige steigt nach seiner Rückkehr sofort wieder bei den Cougars in der GFL 2 ein. Ceesay wird sein Comeback am 17. August feiern, wenn Lübeck gegen Solingen in den Saisonendspurt startet.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020