Die Dodgers feiern den Einzug ins Viertelfinale - Bildquelle: gettyDie Dodgers feiern den Einzug ins Viertelfinale © getty

Los Angeles - Die Los Angeles Dodgers haben ihre Hoffnungen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung in der Major League Baseball (MLB) am Leben gehalten.

Im Wildcard-Game der National League setzte sich der Meister aus Kalifornien am Mittwoch (Ortszeit) mit 3:1 gegen die St. Louis Cardinals durch und bekommt es im Viertelfinale der Playoffs nun mit den San Francisco Giants zu tun.

Die Entscheidung fiel erst im neunten Inning per Walkoff-Homerun von Chris Taylor. Der Outfielder jagte den Ball nach zwei Aus seiner Mitspieler in die Zuschauerränge.

Duell mit den San Francisco Giants

Die Dodgers hatten trotz 106 Siegen in der regulären Saison den Umweg über die Ausscheidungsrunde für die Playoffs einlegen müssen. Mit einem Sieg mehr hatten die Giants in der West Division die Nase vorn. In der 131-jährigen Rivalität der beiden Klubs kommt es nun erstmals zu einem Postseason-Duell.

Bereits am Dienstag hatten die Boston Red Sox ihren Erzrivalen New York Yankees in der Wildcard-Runde der American League ausgeschaltet, sie treffen im Viertelfinale der Playoffs auf die Tampa Bay Rays. Zudem spielen die Houston Astros gegen die Chicago White Sox sowie die Milwaukee Brewers gegen die Atlanta Braves.

Die Divisional Series der jeweiligen Ligen werden im Best-of-five-Modus ausgetragen. Anschließend werden nach dem Modus Best of Seven die Champions der jeweiligen Ligen sowie der Gewinner der World Series ermittelt.

Du willst die wichtigsten US-Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien