Starker Auftritt: Maximilian Kleber - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDTOM PENNINGTONStarker Auftritt: Maximilian Kleber © GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDTOM PENNINGTON

München - Maximilian Kleber und Daniel Theis haben ihren Nationalmannschafts-Kollegen Dennis Schröder in der NBA klar in den Schatten gestellt.

Kleber erreichte beim 122:106-Sieg der Dallas Mavericks bei Orlando Magic mit 26 Punkten eine herausragende Ausbeute, und Theis verbuchte beim 127:117 der Boston Celtics bei den Minnesota Timberwolves 25 Zähler und auch 16 Rebounds.

Im Vergleich dazu fiel Schröder mit elf Zählern beim 113:101 von Oklahoma City Thunder gegen die Denver Nuggets etwas ab.

Nationalspieler mit Teams auf Playoff-Kurs

Die Teams des deutschen Trios liegen nach ihren jeweils zweiten Siegen in Serie auf Playoff-Kurs. Rekordmeister Boston ist Dritter im Osten, während Oklahoma und Dallas im Westen die Plätze sechs und sieben belegen.

Weniger erfolgreich waren unterdessen Moritz Wagner und Isaac Bonga mit den Washington Wizards. Wagner erzielte beim 108:113 gegen die Cleveland Cavaliers lediglich vier Punkte, und Bonga kam auch nur auf einen Zähler mehr.

Nach der Heimniederlage rangieren die Wizards im Osten weiterhin nur auf Rang neun.

Immer in der Nacht von Samstag auf Sonntag ab 0:00 Uhr "Locker Room - das US-Sport Magazin" auf ProSieben MAXX.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart.Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Anzeige:
Die NBA live und on demand auf DAZN

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien