Mahomes ist guter Dinge für das anstehende Halbfinale - Bildquelle: GETTY AFP/SID/DAVID EULITTMahomes ist guter Dinge für das anstehende Halbfinale © GETTY AFP/SID/DAVID EULITT

Miami (SID) - Footballstar Patrick Mahomes macht Fortschritte und ist trotz seiner Knöchelprobleme guter Dinge für das anstehende Play-off-Halbfinale in der US-Profiliga NFL. "Es fühlt sich gut an", sagte der Quarterback der Kansas City Chiefs vier Tage vor dem Duell mit den Cincinnati Bengals. Mahomes hatte sich am vergangenen Wochenende früh im Viertelfinale gegen die Jacksonville Jaguars (27:20) verletzt.

Mahomes, der die Chiefs 2020 zum Super-Bowl-Triumph geführt hatte, will am Mittwoch das Training absolvieren. "Ich bin ein paar Tage behandelt worden und hatte ein paar Tage Reha. Ich freue mich darauf, auf das Feld zu gehen und zu sehen, wo ich stehe", sagte der 27-Jährige vor der Einheit.

Ob er wegen der Verletzung in seiner Mobilität limitiert sei, werde man "im Verlauf der Woche" sehen. Es sei aber auch wichtig, "die Verletzung nicht wieder zu verschlimmern", so Mahomes.