Ben Roethlisberger hat seine NFL-Karriere beendet - Bildquelle: 2021 Getty ImagesBen Roethlisberger hat seine NFL-Karriere beendet © 2021 Getty Images

München - In einem Video-Statement hat Quarterback Ben Roethlisberger das Ende seiner NFL-Karriere bekanntgegeben. Der 39-Jährige war 18 Jahre lang für die Pittsburgh Steelers aktiv und hat mit ihnen zweimal den Super Bowl gewonnen.

"Die Reise war aufregend und geprägt von Kampfgeist", sagte Roethlisberger. "Doch nun ist es an der Zeit, meinen Spind auszuräumen, meine Stollenschuhe an den Nagel zu hängen und für meine Frau und meine Kinder da zu sein. Ich ziehe mich als wahrhaft dankbarer Mann vom Football zurück."

"Ich danke allen meinen Mannschaftskameraden und den unzähligen Freunden, die ich gefunden habe, für unsere gemeinsame Hingabe, die Farben Schwarz und Gold mit Stolz und Würde zu tragen. Das Trikot jeden Sonntag mit meinen Brüdern zu tragen, wird für mich immer eine der größten Freuden meines Lebens sein", so Roethlisberger weiter.

Playoff-Aus gegen die Chiefs sein letztes Spiel

Roethlisberger wurde im NFL-Draft 2004 von den Steelers als elfter Pick in der ersten Runde ausgewählt. 2006 und 2009 gewann er mit dem Team den Super Bowl. Insgesamt wurde "Big Ben" in sechs Pro Bowls gewählt. In seiner Karriere kam er auf 64.088 Passing Yards und 418 Touchdown-Pässe.

In seiner letzten NFL-Saison erreichte Roethlisberger mit den Steelers die Playoffs, schied dort aber in der Wild Card Round mit 21:42 gegen die Kansas City Chiefs aus. In seinem letzten NFL-Spiel kam "Big Ben" noch einmal auf 215 Passing Yards und zwei Touchdowns bei keiner Interception.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.