München - Wahnsinns-Nachricht für die deutschen NFL-Fans! 

Wie die Liga bekanntgab, kommen die Tampa Bay Buccaneers bereits in diesem Herbst für ein Regular Season Game der Saison 2022 nach Deutschland. Der Gegner: Die Seattle Seahawks. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen zu dem Event zusammengefasst.

Wann kommt die NFL nach Deutschland? 

Am 13. November wird das Spiel zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Seattle Seahawks in der Münchner Allianz Arena stattfinden. Kickoff ist um 15:30 Uhr.

Zur Registrierungsseite für die Tickets geht es HIER.

In welcher Stadt wird das Spiel ausgetragen? 

Von den drei Bewerbern München, Frankfurt und Düsseldorf bekam am Ende die bayerische Landeshauptstadt München den Zuschlag für das Spiel im Jahr 2022. Auch in Zusammenarbeit mit dem FC Bayern wurde ein Konzept vorgelegt, das ein Spiel in der Münchner Allianz Arena ermöglicht - das erste Nicht-Fußballspiel im Bayern-Heimstadion überhaupt. 

Die Allianz Arena ist eines der modernsten Stadien in ganz Europa und hat ein Fassungsvermögen von über 75.000 Zuschauern - perfekt also, für eine echte NFL-Kulisse. Seit Jahren pflegt der FC Bayern zudem eine Partnerschaft mit den Kansas City Chiefs. 

Doch auch Frankfurt geht bei der Verkündung von Goodell nicht mit leer aus. Schon ein Jahr später soll dann ein Spiel im Deutsche Bank Park ausgetragen werden, dem Heimstadion von Bundesliga-Klub Eintracht Frankfurt. Im Bundesliga-Betrieb hat dies derzeit ein Fassungsvermögen von 51.500 Zuschauern. Ende des Jahres 2022 soll aber eine Aufstockung auf rund 60.000 Plätze vollzogen werden.

Wie oft kommt die NFL nach Deutschland?

Die Partnerschaft zwischen der NFL und den deutschen Stadien läuft zunächst über vier Spielzeiten bis ins Jahr 2025. Im Wechsel zwischen München und Frankfurt trägt die NFL auf jeden Fall vier Regular Season Spiele - eins pro Saison - in Deutschland aus, zwei in den beiden Stadien jeweils.

2022 macht München den Anfang, dann öffnet 2023 Frankfurt seine Tore für die NFL-Stars. Wie die Rotation in den Jahren danach geplant ist, will die NFL zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. 

Welche Teams kommen nach Deutschland? 

Die Tampa Bay Buccaneers werden als Heimteam bei der Deutschland-Premiere der NFL fungieren werden. Gegner sind die Seattle Seahawks. Mit den Kansas City Chiefs, den New England Patriots und den Carolina Panthers haben drei weitere Teams vor kurzem Vermarktungsrechte für den Raum Deutschland erworben, sodass hier gleich mehrere Kandidaten für die kommenden Spiele in Frage kommen könnten. 

"Wir freuen uns auf das erste NFL-Spiel der regulären Saison in München als Teil der International Series. Dieses historische Spiel wird eine entscheidende Rolle bei den Bemühungen der NFL spielen, die internationale Präsenz auszubauen und uns gleichzeitig ermöglichen, NFL-Fans in Deutschland direkt anzusprechen", sagte Buccaneers Besitzer und Co-Chairman Joel Glazer. 

Wie kommen die Fans an Tickets? 

Da der Ansturm auf die Tickets in einem sportbegeisterten Land wie Deutschland enorm sein dürfte, hat die NFL eine offizielle Anmeldeplattform eingerichtet. Dort können sich die Fans ab sofort registrieren und mit etwas Glück später Tickets für das Spiel in der Allianz Arena erwerben. Auch hier will die NFL noch genauere Angaben machen. HIER KÖNNT IHR TICKETS FÜR DAS NFL-SPIEL IN MÜNCHEN GEWINNEN!

Zur Registrierungsseite für die Tickets geht es HIER.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.