Die New Orleans Saints haben ein neues Helmdesign vorgestellt - Bildquelle: twitter @SaintsDie New Orleans Saints haben ein neues Helmdesign vorgestellt © twitter @Saints

München - Die neue Helmregel der NFL ermöglicht es den Teams, einige klassische Throwback-Looks zurückzubringen. Die New Orleans Saints entschieden sich für eine andere Variante und erschufen ein neues Design.

Die Franchise veröffentlichte am Donnerstag Bilder von einem schwarzen Helm, der 2022 für mindestens ein Spiel getragen wird. In der langen Geschichte dieses Teams spielten die Saints erst einmal mit einem schwarzen Helm – und zwar in der Preseason im Jahre 1969.

Die Saints planen eine Kombination mit dem schwarzen Helm und den beliebten weißen Trikots. Der Pass Rusher Cameron Jordan hätte gerne komplett in schwarz gespielt, kann sich aber auch mit dieser Variante anfreunden: "Ich hatte gehofft, dass wir schwarz mit schwarz tragen würden, aber das ist auch cool. Ich mag die Idee, dass wir einen schwarzen Helm haben.“

Bislang war es in der NFL aus Sicherheitsgründen verboten, mehrere verschiedene Helme in einer Saison zu tragen. Dies wurde nun geändert. Die Liga schreibt allerdings vor, dass die alternativen Helme die gleiche Marke, das gleiche Modell und die gleiche Größe haben müssen. Außerdem müssen die Helme vor dem Spiel mindestens eine Woche im Training getragen werden. Auch andere Teams nutzen offenbar diese Option. 

"Ich denke, das ist eine Idee, die schon seit einiger Zeit in der Entwicklung ist. Und es ist eine Initiative der Liga", sagte Dennis Allen, der Head Coach der Saints. "Ich gehe nicht wirklich in die Tiefe und beschäftige mich nicht damit. Aber ich dachte, es würde irgendwie cool aussehen, also sagte ich: 'In Ordnung, lass es uns machen.'"

Viele Franchises haben auch die Möglichkeit, auf alte Trikots zurückzugreifen (eine Übersicht der möglichen Throwback-Trikots nach dem Ende der One-Shell-Regel findet ihr hier), ob sie dies allerdings auch tun, ist derzeit nicht bekannt.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.