- Bildquelle: Getty © Getty

von Mike Stiefelhagen

Noch ist offen, welcher Quarterback der Kansas City Chiefs im AFC Championship Game gegen die Cincinnati Bengals in der Nacht zu Montag (ab 0:20 Uhr live auf ProSieben und im Livestream) antreten wird. Die Hoffnungen ruhen auf Superstar Patrick Mahomes, der mit einer Verstauchung des oberen Sprunggelenks zu kämpfen hat.

Sollte er ausfallen oder nur limitiert zum Einsatz kommen, ruhen die Hoffnungen wiederum auf Backup Chad Henne.

Kansas City Chiefs: Wer ist Mahomes-Backup Chad Henne?

Für den casual Football-Fan mag das möglicherweise ein unbekannter Name sein, doch Henne genießt in den Reihen der Chiefs und bei den Fans hohes Ansehen. Der 37-Jährige - und damit älteste Spieler im Chiefs-Kader - bringt nicht nur eine Menge Erfahrung mit, er kennt das Playbook der Chiefs in- und auswendig, ist mit Head Coach Andy Reid und Offensive Coordinator Eric Bieniemy eingespielt und hat in wichtigen, großen Momenten bereits überzeugen können.

So zum Beispiel im vergangenen Spiel gegen die Jacksonville Jaguars.

Als Mahomes im ersten Viertel verletzt runter musste, übernahm der Ersatzmann für einen Drive, der sogar in die Saison-Geschichte einging. Der Quarterback führte sein Team über zwölf Plays über 98 Yards zum finalen Touchdown-Pass auf Tight End Travis Kelce. Der längste Drive der Chiefs-Saison. Henne spielte zuvor in der gesamten Regular Season nur 18 Snaps. 

Kansas City Chiefs: Chad Henne mit Fahrrad-Vergleich

"Hen-ne! Hen-ne! Hen-ne!" rief das volle Arrowhead Stadium, ehe wieder Mahomes angeschlagen übernehmen durfte. Der quittierte die Rufe mit einem charmanten Lächeln, sagte nach dem Spiel: "Es fühlt sich wie Fahrradfahren an. Auch wenn du es länger nicht gemacht hast, du verlernst es nicht". Andy Reid lobte Henne: "Er hat einen guten Job gemacht. Was ist besser als einen verdammt guten Quarterback zu haben? Zwei zu haben!". Der Locker Room feierte Henne ab.

Die Chiefs siegten 27:20, also auch nur mit einem Score Unterschied. "Das ganze Team glaubt an Chad und er hat bewiesen, dass man auf ihn zählen kann", offenbarte Mahomes.

ran beantwortet die wichtigsten Fragen zu Patrick Mahomes' Verletzung.

Wenn Henne gebraucht wird, war er bisher da. Wie auch die jüngere Klubhistorie zeigt.

2021. In der Divisional Round der Playoffs musste Mahomes mit einer Gehirnerschütterung und weiteren Blessuren gegen die Cleveland Browns raus. Henne kam und führte das Team zum 22:17-Sieg, auch durch das mutige Auftreten in Stresssituationen beim dritten oder gar vierten Versuch.

"Ich habe großen Respekt vor Chad, er ist ein echter Wettkämpfer und Anführer. In anspruchsvollen Momenten ist er da und führt uns das Feld runter," attestierte Travis Kelce dem Mahomes-Ersatzmann.

Später erreichten die Chiefs den Super Bowl, scheiterten dort an den Tampa Bay Buccaneers und Tom Brady.

Chad Henne, das B im A-Team der Kansas City Chiefs

Henne stammt vom selben College wie jener Brady: Michigan. Dort warf er 87 Touchdowns und 8.740 Passing Yards. Seit 2008 ist Henne in der NFL, er wurde von den Miami Dolphins in der zweiten Runde gedraftet. Sowohl bei den Dolphins als auch in seiner Zeit bei den Jacksonville Jaguars von 2012 bis 2017 war Henne zeitweise Starter. Seit 2018 ist er bei den Chiefs. In 78 NFL-Spielen warf er 60 Touchdowns und 63 Interceptions.

An Mahomes' Klasse und Statistiken reicht Henne nicht heran, aber er kann Spiele gewinnen und braucht keine große Anlaufzeit, um zu funktionieren.

Der perfekte Backup, damit ein Plan unter Andy Reid funktioniert. Der beste Plan B im A-Team der Chiefs.