- Bildquelle: 2020 Getty Images © 2020 Getty Images

München - Eigentlich wollten Stefon Diggs und Josh Allen nach dem Training Trikots und Gegenstände einiger anwesender Fans unterschreiben. 

Die konnten es aber anscheinend nicht abwarten und schmissen ihre Erinnerungsstücke einfach vor die Füße von Wide Receiver Diggs. Der hob zwar noch das ein oder andere Jersey auf, hatte aber schnell genug von den dreisten Fans.

Ein anwesender Bills-Anhänger filmte die Situation von den Rängen:

Während Diggs sich sogar noch ein wenig Zeit nahm, eilte Quarterback Josh Allen angesichts der Szenen im Eiltempo in die Kabine. Auf dem Weg wurde er von einem noch verpackten Football getroffen, den ein Fan wohl von der Tribüne warf. Allen stoppte und rief mehrfach in Richtung der Anwesenden, dass das Verhalten "respektlos" sei und zog ab.

"[Bills-Fans] sind verrückt. Ich liebe sie. Bills-Mafia, das sind die besten Fans", sagte Allen noch bei "CBS Sports". An manchen Tagen können sie aber wohl auch dem Quarterback zu viel sein.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.