Sturms Team beendet Pleitenserie - Bildquelle: pixathlonpixathlonSIDNorbert SchmidtSturms Team beendet Pleitenserie © pixathlonpixathlonSIDNorbert Schmidt

Frankfurt/Main - Der frühere Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm kann mit den Los Angeles Kings doch noch gewinnen. Nach zuletzt fünf Niederlagen in der nordamerikanischen Profiliga NHL siegten die Kings mit Assistenzcoach Sturm hinter Bande 5:3 gegen die Calgary Flames.

Nationalspieler Tobias Rieder war aufseiten der Flames nur knapp acht Minuten auf dem Eis und blieb ohne Scorerpunkt. Trotz des Erfolges bleibt Los Angeles abgeschlagen Letzter in der Western Conference.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien