Basketball

FC Bayern Basketball 72:69 Unicaja Malaga

EuroCup: FC Bayern Basketball wahrt Chancen auf Gruppensieg

Der FC Bayern Basketball besiegt Unicaja Malaga am achten Spieltag des EuroCups. Damit wahren die Münchner die Chance auf Platz 1 in der Gruppe C.

30.11.2016 22:00 Uhr / ran.de / Mike Stiefelhagen
FC Bayern Unicaja Malaga
Kyle Fogg (li.) von Unicaja Malaga im Duell mit Bayerns Bryce Taylor (re.). © imago/Buthmann

München  - Der FC Bayern Basketball hat gegen Top-Team Unicaja Malaga seine Chancen auf den Gruppensieg im EuroCup gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Sasa Djordjevic gewann am achten Spieltag 72:69 (35:37) gegen die Spanier und steht in der Gruppe C nach fünf Siegen und zwei Niederlagen auf dem ersten Platz. Malaga ist Vierter und muss um das Weiterkommen zittern.

Nick Johnson war Bayerns Top-Scorer mit 20 Punkten. Auf Seiten der Gäste war es Jamar Smith mit 13 Zählern.

Bayern und Malaga auf Augenhöhe

Die Partie begann sehr ausgeglichen. Beide Teams wirkten fokussiert. Dennoch ging Bayern mit einer knappen 13:12-Führung in das zweite Viertel. Dort wurde Malaga stärker und konnte das Spiel an sich reißen. So stand es zur Halbzeit 37:35 aus Sicht der Gäste.

Im dritten Viertel wechselte die Führung stetig. Es ging hin und her bis die Hausherren eine gute Phase erwischten. So hatten die Münchner einen zwischenzeitlichen Vorsprung von zehn Punkten. Der hielt nicht lange, sodass der FCB mit 53:52 das letzte Viertel begann.

Johnson führt Bayern zum Sieg

Und die Schlussphase wurde zum Krimi. Malaga zeigte seine Klasse und konnte Bayern bis zur letzten Minute vor Schluss hinter sich halten. Doch dann kam der bärenstarke Johnson und stellte für Bayern den 72:69-Endstand her.

Schon vor dem Spiel war der FC Bayern Basketball für die Top 16 des EuroCups qualifiziert. Nun geht es im abschließenden Spiel am 14. Dezember gegen KK Buducnost noch um den Sieg der Gruppe C.

ProSieben MAXX und ran.de zeigen die Spiele von Brose Bamberg, ALBA Berlin, ratiopharm Ulm und dem FC Bayern Basketball im EuroCup und der Euroleague immer mittwochs ab 19:45 Uhr live im TV und im kostenlosen Livestream auf ran.de.

Mike Stiefelhagen

Weitere Basketball-News

Countdown

Werbung

BBL: Ergebnisse

19. Spieltag
14.02.2017
19:00Eisbären BremerhavenBMHBremerhavenEisbären Bremerhaven66:106ratiopharm ulmUlmULMratiopharm ulm
20:30FC Bayern MünchenFCBMünchenFC Bayern München86:71BG GöttingenGöttingenBGGBG Göttingen
15.02.2017
19:00ALBA BERLINALBALBAALBA BERLIN73:74Science City JenaJenaJENScience City Jena
20:30Brose BambergBAMBambergBrose Bamberg84:75MHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburgLUBMHP RIESEN Ludwigsburg
17.02.2017
19:00WALTER Tigers TübingenTÜBTübingenWALTER Tigers Tübingenn.a.Phoenix HagenHagenHAGPhoenix Hagen
19.02.2017
18:00Telekom Baskets BonnBONBonnTelekom Baskets Bonn101:84s.Oliver WürzburgWürzburgWURs.Oliver Würzburg
18:00Science City JenaJENJenaScience City Jena102:92BG GöttingenGöttingenBGGBG Göttingen
24.02.2017
19:00Eisbären BremerhavenBMHBremerhavenEisbären Bremerhaven-:-BG GöttingenGöttingenBGGBG Göttingen
25.02.2017
18:00FRAPORT SKYLINERSSKYFrankfurtFRAPORT SKYLINERS-:-s.Oliver WürzburgWürzburgWURs.Oliver Würzburg

BBL: Tabelle

#TeamSp.SN
1ratiopharm ulmratiopharm ulm21210
2Brose BambergBrose Bamberg21201
3FC Bayern MünchenFC Bayern München21183
4medi Bayreuthmedi Bayreuth20155
5ALBA BERLINALBA BERLIN22148
6EWE Baskets OldenburgEWE Baskets Oldenburg21138
7Telekom Baskets BonnTelekom Baskets Bonn20128
8GIESSEN 46ersGIESSEN 46ers211011
9Science City JenaScience City Jena221012
10MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN Ludwigsburg20911

Promotion

Zwei Mal Meister gegen Pokalsieger und dazu hochkarätige Showacts - sichere dir jetzt deine Tickets für den 16.10. in Berlin.

Jetzt auf Tickethall.de

SOS-Kinderdorf

Facebook

Twitter