Boxen

UFC 209 live auf ranFIGHTING.de

UFC 209: Thompson bekommt Revanche gegen Woodley

Nach dem kontroversen Unentschieden muss Weltergewichts-Champion Tyron Woodley seinen Titel bei UFC 209 erneut gegen Stephen Thompson verteidigen (in der Nacht vom 4. auf 5. März ab 4 Uhr live und exklusiv auf ranFIGHTING.de) . Außerdem wird der nächste Gegner von Conor McGregor gesucht.

12.01.2017 14:31 Uhr / ran.de
Woodley vs Thompson 2
Im ersten Kampf verteidigte Woodley seinen Titel durch ein Unentschieden © 2016 Getty Images

München - Weltergewichts-Champion Tyron Woodley muss noch einmal gegen Stephen Thompson ran. Das bestätigte UFC-Boss Dana White. Bei UFC 209 in der Nacht vom 4. auf 5. März (ab 4 Uhr live und exklusiv auf ranFIGHTING.de) treffen die beiden nur vier Monate nach ihrem ersten Duell erneut im Octagon aufeinander.

Dabei hätte Woodley einen Superfight mit Georges St. Pierre, Nick Diaz oder Michael Bisping bevorzugt.

Umstrittenes Unentschieden im ersten Kampf

Woodley hatte seinen Titel gegen Thompson im November 2016 durch ein Unentschieden verteidigt.

Zuvor hatte der Champion drei Kämpfe in Folge gewonnen, der Herausforderer sogar sieben.

Nächste McGregor-Herausforderer gesucht

Bei UFC 209 kommt es außerdem zum Interims-Titelkampf im Leichtgewicht zwischen Tony Ferguson und dem ungeschlagenen Khabib Nurmagomedov (24-0). Aufgrund überzogener Forderungen Fergusons galt der Kampf schon als geplatzt, doch die Nummer zwei der Rangliste konnte sich mit der UFC letztendlich einigen.

Die Sieger dieses Interims-Kampfs ist der nächste legitime Herausforderer von Champion Conor McGregor. Ebenfalls auf der Main Card in der T-Mobile Arena in Las Vegas sind Alistair Overeem und Mark Hunt.

Mehr zu diesem Event sowie Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Boxen-News

Promotion

Galerie

Facebook

Twitter