Bundesliga

FC Augsburg gegen Borussia Dortmund live: Die Bundesliga im TV, Stream und Liveticker

Am Sonntag treffen am 27.Spieltag der Bundesliga Titelträume und Abstiegskampf im direkten Duell aufeinander, wenn der FC Augsburg das Spitzenteam Borussia Dortmund empfängt. ran.de zeigt euch,  wo ihr die Partie am Sonntag, den 20. März ab 17:00 Uhr live verfolgen könnt

20.03.2016 16:40 Uhr / ran.de

Augsburg - Vor der Saison starteten beide Teams Seite an Seite in der Europa League, doch mittlerweile ist nur noch Borussia Dortmund im zweitgrößten kontinentalen Vereinswettbewerb mit von der Partie. Für die Augsburger geht es hingegen nur noch ums nackte Überleben in der Bundesliga  (Sonntag, ab 17:00 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der ran-App über den Reiter "Live/Ergebnisse") .

+++ Update 16:40 Uhr: So laufen die Teams auf! +++

Mit diesen Aufstellungen starten der FC Augsburg und Borussia Dortmund in die Partie.

FC Augsburg: Manninger - Verhaegh, Gouweleeuw, Klavan, Max - Hong, Baier - Kohr, Koo, Caiuby - Finnbogason

Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Sokratis, Hummels, Durm - Kagawa, Weigl, Sahin - Mkhitaryan, Ramos, Reus

Am vergangenen Wochenende feierte Dortmund einen ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05, während die Augsburger bei Aufsteiger Darmstadt gerade so zu einem 2:2-Unentschieden kamen. Unter der Woche waren die Dortmunder auch noch international im Einsatz und bestritten erfolgreich das Rückspiel im Europa-League-Achtelfinale bei Tottenham Hotspur. Nun träumt der BVB vom Europa-League-Titel - muss im Viertelfinale aber erst einmal den FC Liverpool mit Ex-Coach Jürgen Klopp aus dem Weg räumen. 

Baier: "Wir nehmen den Abstiegskampf an"

Damit hat Augsburg nach dem Aus in der Runde der letzten 32 Teams eben gegen Liverpool nichts mehr zu tun. Vielmehr geht es jetzt für das Team von Markus Weinzierl ums Überleben im Bundesliga-Abstiegskampf.

Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt nur noch drei Punkte. Nach dem glücklichen Remis in Darmstadt lobte Augsburgs Daniel Baier vor allem den Teamgeist: "Es zeigt, dass die Moral stimmt. Wir sind intakt und nehmen den Abstiegskampf seit Wochen an", sagte der Routinier nach Abpfiff des Spiels beim Aufsteiger.

Beim Hinrunden-Duell mit Dortmund im Signal-Iduna-Park waren die Fuggerstädter jedoch völlig chancenlos. Bereits nach einer halben Stunde stand es 3:0 für Dortmund, am Ende feierte die Borussia einen 5:1-Sieg. Auch im Pokal war Augsburg in der dritten Runde bei der 0:2-Niederlage das klar unterlegene Team.

Dortmund im Schwung

Nun trifft Augsburg erneut auf Dortmund - und der BVB ist absolut in Topform. Die Borussia ist in der Bundesliga seit neun Begegnungen ohne Niederlage, kassierte dabei nur zwei Gegentreffer und steht zudem im Viertelfinale der Europa League.

Baut die Elf von Trainer Thomas Tuchel diese Erfolgsserie weiter aus, könnte man vielleicht auch den Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern unter Druck setzen und international auch noch den ersten Titel seit 1997 nach Dortmund holen.

FC Augsburg gegen Borussia Dortmund, 20. März, ab 17:00 Uhr

Live im TV: bei Sky
Im Livestream: bei SkyGo
Im Liveticker auf ran.de:  ZUM LIVETICKER

Passend dazu

Die nächsten Spiele

1. Spieltag | 26.-28. August 2016

Kommentare

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter