Bundesliga

Hertha gewinnt erstes Spiel des Jahres im Elfmeterschießen

Hertha BSC hat sein erstes Spiel im neuen Jahr im Elfmeterschießen gewonnen.

11.01.2017 18:11 Uhr / SID
Stocker trifft bei Hertha-Sieg
Stocker trifft bei Hertha-Sieg © PIXATHLONPIXATHLONSID

Palma de Mallorca - Hertha BSC hat sein erstes Spiel im neuen Jahr im Elfmeterschießen gewonnen. Im Shootout gegen den spanischen Zweitligisten RCD Mallorca wehrte Hertha-Torwart Thomas Kraft einen Elfmeter gegen Alex Serrano ab. Vedad Ibisevic, Vladimir Darida, Gabian Lustenberger, Alexander Esswein und Marvin Plattenhardt trafen für Hertha vom Punkt. Nach 90 Minuten hatte es auf der Sonneninsel 1:1 (0:0) gestanden.

Der Schweizer Valentin Stocker traf in der 60. Minute für die Hauptstädter zum 1:1. Fernando Cano hatte die Gastgeber in der 48. Minute in Führung gebracht. Den Hertha-Profis merkte man die harte Arbeit der vergangenen vier Trainingstage an. Verzichten musste Trainer Pal Dardai auf Torwart Rune Jarstein, der aufgrund von muskulären Problemen vorsichtshalber pausierte.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen?   Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Passend dazu

Bundesliga 2017 / 2018

1. Spieltag

18.08.2017 - 20.08.2017

Nächsten Spieltage 2017 / 2018

DFB Pokal 2017 / 2018

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter