Bundesliga

Max Kruse angeschlagen

Serge Gnabry und Clemens Fritz fehlen beim Training von Werder Bremen

Jung-Nationalspieler Serge Gnabry von Bundesligist Werder Bremen muss eine Trainingspause einlegen. Auch Kapitän Clemens Fritz muss pausieren. Max Kruse sorgt für eine Schrecksekunde.

29.11.2016 19:21 Uhr / SID
Muskuläre Probleme bei Nationalspieler Serge Gnabry
Muskuläre Probleme bei Nationalspieler Serge Gnabry © PIXATHLONPIXATHLONSID

Bremen - Jung-Nationalspieler Serge Gnabry von Bundesligist Werder Bremen muss eine Trainingspause einlegen. Der Offensivspieler fehlte am Dienstag aufgrund muskulärer Probleme. Gnabry soll aber laut Werder "im Laufe der Woche wieder zum Team stoßen". Sein Einsatz am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Ingolstadt scheint damit nicht gefährdet.

Kapitän Clemens Fritz nahm wegen einer leichten Erkältung am Dienstag nicht am Mannschaftstraining teil. Er soll am Mittwoch aber wieder einsatzbereit sein. Max Kruse musste die Einheit am Dienstag nach einem leichten Schlag auf den Knöchel vorzeitig beenden.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen?   Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Passend dazu

Bundesliga 2016 / 2017

Nächsten Spiele: 13. Spieltag

02.12.2016 - 04.12.2016

Nächsten Spieltage

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter