Jacques Schulz - Kommentator

Sie sind die Moderatoren und Kommentatoren der ran TV-Sendungen. Hier stellt ran.de das TV-Team ausführlich vor. An dieser Stelle: Jacques Schulz.

Das ran TV-Team
© imago

Name: Jacques Schulz 

Geburtstag/Ort: 1967 in Heidelberg 

Werdegang: Nach seinem BWL- und Jurastudium hat Jacques Schulz ab 1991 zunächst bei einem Münchner Radiosender als Moderator gearbeitet. Ab 1993 war er dann Formel-1-Kommentator bei Eurosport, DF1, Premiere und Sky – er begleitete in der Zeit bis 2012 insgesamt 289 Rennwochenenden. Schulz ist für seine emotionale Art als Live-Kommentator bekannt. Sein Credo: „Ich will mein Wissen dem Zuschauer zu Hause auf der Couch mit möglichst viel Unterhaltung vermitteln.“ 

Auszeichnungen: Sehr viel positives Feedback meiner Zuschauer im Internet via Facebook, Twitter etc. 

Schlimmstes Sport-Kommentatoren-Erlebnis: Die generelle, ungezügelte Rohheit vieler Online-Kommentare. Ich finde es immer wieder schlimm, wie manche das Internet und somit die sofortige Möglichkeit nutzen, um derbe Beleidigungen und Shitstorms loszuwerden oder zu starten. 

Mein größter sportlicher Erfolg: Dass ich den sportlichen Erfolg vieler Athleten wie Michael Schumacher oder aber auch Sebastian Vettel als Reporter hautnah miterleben und begleiten durfte. 

Lieblings-Spruch/Lieblings-Zitat: „Keep racing“. So verabschiede ich mich immer bei meinen Übertragungen von den Zuschauern – dieser Spruch ist auch schon zu einer echten Marke geworden. 

Bei ran seit: Januar 2013; im Dezember 2011 habe ich für ran allerdings schon einmal das Race-of-Champions kommentiert 

Position bei ran: Fachmann für Motorsport 

Lieblingsverein und –sport: Ich bin kein sonderlich großer Fußballfan… 

Größter Sportler aller Zeiten: Michael Schumacher

Kommentare

Galerie

Facebook

Twitter