Tobias Drews - Kommentator

Sie sind die Moderatoren und Kommentatoren der ran TV-Sendungen. Hier stellt ran.de das TV-Team ausführlich vor. An dieser Stelle: Tobias Drews.

Das ran TV-Team
Tobias Drews ist bei Boxkämpfen seit dem 21.02.2015 in SAT.1 und auf ran.de als Chef-Kommentator zu hören. © SAT.1 / Martin Saumweber

Name: Tobias Drews

Geburtstag/Ort: Mai 1973, Braunschweig

Werdegang: Studium, freier Journalist für Neue Westfälische und Kicker, dann Probekommentar für Premiere 1995, erster Box-Kommentar für DSF in 1996, danach Festanstellung. Ab 2001 wieder freiberuflich: Premiere, DSF, später RTL und nun Sat.1/ ran.de.

Auszeichnungen: Sport-Bild-Award, Deutscher Fernsehpreis (2011 für Klitschko vs. Haye), mehrfach von Fans eines Internetportals zum „Besten Box-Kommentator“ gewählt.

Schönstes Sport-/Kommentatoren-Erlebnis: Erster Kampf in Las Vegas live, Oscar de la Hoya vs. Ike Quartey (1999). Das war ein Wahnsinn! Oder Lennox Lewis vs. Mike Tyson. Oder die Kämpfe von Naseem Hame, hier vor allem die Walk-Ins, der war immer äußerst spektakulär.

Schlimmstes Sport-Kommentatoren-Erlebnis: Todesfälle im Boxing, wie Leavander Johnson (2005) und andere….
Mein größter sportlicher Erfolg: Box-Sportabzeichen in Bronze, Halbmarathon

Lieblings-Spruch: Alle, die spontan sind und über die man sich dann auch selber freuen kann… Aber keinen speziellen.

Bei ran seit: 2015

Position bei ran: Mentaltrainer und Informations-Souffleur

Lieblingsverein und -sport: Eintracht Braunschweig im Fußball, als Sport (überraschenderweise) Boxen.

Größter Sportler aller Zeiten: Vom boxerischen Können: Sugar Ray Robinson. Als Sportler und Persönlichkeit: Muhammad Ali.

Kommentare

Galerie

Facebook

Twitter