- Bildquelle: Imago Images © Imago Images

München - Klare Sache zwischen den Stuttgart Surge und den Barcelona Dragons. Der Favorit aus Spanien ließ dem deutschen Team von Beginn an nicht den Hauch einer Chance und gewann 62:8.

Mit dem deutlichen Erfolg über Stuttgart stehen die Spanier mit einer Bilanz von neun Siegen und zwei Niederlagen weiterhin unangefochten an der Spitze der Southern Conference. Der erste Verfolger, Rhein Fire Düsseldorf, kommt nach neun Spielen auf fünf Siege und vier Niederlagen. Trotz noch drei ausstehender Spiele der Rheinländer stehen die Katalanen bereits als Conference Sieger und damit als erster Playoff-Teilnehmer fest.

Für Stuttgart war es die zehnte Niederlage im zehnten Spiel. Surge bleibt damit abgeschlagen Letzter der Central Conference. 

Deutsches Duell am Sonntag im TV und Stream

Bereits morgen, ab 14:45 Uhr live auf ProSiebenMAXX und im Stream bei ran.de steht in der ELF das deutsche Duell zwischen Rhein Fire und Frankfurt Galaxy an. Beide haben noch die Möglichkeit, sich als bester Zweitplatzierter für die Playoffs zu qualifizieren. 

Du willst die wichtigsten Mehrsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien