Köln - Der Saisonauftakt der ELF (live auf ProSieben MAXX und auf ran.de) war gleich ein echter Krimi.

Im Duell zwischen den Cologne Centurions und den Istanbul Rams setzte sich das Team aus Köln mit 40:38 durch. 

Die Centurions drückten dem Spiel von Anfang an den Stempel auf und lagen über weite Strecken der Partie in Front, teilweise sogar deutlich. Im Schlussabschnitt kämpften sich die Rams zurück und konnten die Partie drehen. Doch die Centurions hatten das letzte Wort und schlugen den Debütanten doch noch vor heimischer Kulisse. 

Am Sonntag starten die weiteren ELF-Teams in die neue Spielzeit. Ab 14:45 Uhr gibt es Frankfurt Galaxy vs Rhein Fire live auf ProSieben MAXX und im Livestream auf ran.de

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien