Bekanntes Spiel: Wie im Hinspiel hatten die Barcelona Dragons gegen Frankfur... - Bildquelle: imago images/Jan HuebnerBekanntes Spiel: Wie im Hinspiel hatten die Barcelona Dragons gegen Frankfurt das Nachsehen. © imago images/Jan Huebner

Barcelona/München - Die Barcelona Dragons haben die Playoff-Teilnahme in der ersten Saison der European League of Football verpasst.

Gegen die bereits qualifizierten Frankfurt Galaxy unterlagen die Spanier knapp mit 14:22. 

Mit einem Sieg im heimischen Estadi Municipal de Reus hätten sich die Dragons noch Außenseiterchancen auf das letzte Postseason-Ticket in der Süd-Conference ausrechnen können.

Im Gegenzug können die Cologne Centurions am morgigen Sonntag gegen die Stuttgart Surge den zweiten Playoff-Platz endgültig sichern.

Der Spielzug des Tages ging auf das Konto von Dragons-Wide-Receiver Jean Constant, der einen Kickoff der Hessen über die gesamte Länge des Felds in die Endzone tragen konnte.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien