- Bildquelle: imago images/Beautiful Sports © imago images/Beautiful Sports

Barcelona/München - Das irre Rennen um die Postseason in der ersten Saison der European League of Football geht weiter: Die Wroclaw Panthers haben einen wichtigen Schritt in Richtung Playoffs gemacht, die Leipzig Kings legten nach.

Die Kings gewannen am Sonntag bei den Hamburg Sea Devils nach einer starken Aufholjagd nach einem 0:17-Rückstand noch 18:17.

Damit stehen im Norden die Kings vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende bei einer 5:4-Bilanz. Die Panthers, die ihr Spiel gegen die Berlin Thunder 35:12 gewannen, haben ebenfalls 5:4-Siege. In Week 12 kommt es am Sonntag (ab 14.45 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de) zum direkten Duell zwischen den Kings und den Panthers und damit zu einem echten Showdown.

Die Devils hatten sich bereits vorzeitig für die Playoffs qualifiziert.

ELF: Centurions lösen Ticket

Am Samstag hatten im Süden die Barcelona Dragons die Playoff-Teilnahme verpasst. Gegen die bereits qualifizierten Frankfurt Galaxy unterlagen die Spanier knapp mit 14:22. 

Dafür haben sich die Cologne Centurions am Sonntag gegen die Stuttgart Surge den zweiten Playoff-Platz endgültig gesichert. Die Kölner gewannen 19:9 und sind vom zweiten Platz nicht mehr zu verdrängen.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien