Die Kings und Thunder trafen bereits in Week 1 aufeinander. - Bildquelle: imago images/Matthias KochDie Kings und Thunder trafen bereits in Week 1 aufeinander. © imago images/Matthias Koch

München – Ein Sieg kann Wunder bewirken. Kräfte freisetzen. 

Brauchen können ihn sowohl die Leipzig Kings als auch Berlin Thunder. Und die Chancen stehen gut, dass ein Team den zweiten Saisonsieg in der Euopean League of Football (ELF) schaffen wird.

Denn die beiden Mannschaften stehen sich im Rahmen des siebten Spieltags am Sonntag (ab 14.45 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de) im direkten Duell gegenüber.

Bescheidene Bilanzen

Die Bilanz in Leipzig und Berlin ist bislang äußerst bescheiden: Beiden Teams gelang bei vier Niederlagen nur ein Sieg. Berlin Thunder ging in der Vorwoche bei den Barcelona Dragons mit 16:48 unter. Die Kings verloren zuletzt gegen die Hamburg Sea Devils mit 0:55. 

Beide Mannschaften kennen sich, zum Saisonauftakt verloren die Berliner gegen Leipzig 27:37. Berlin gelang der einzige Sieg in Week 3 gegen Stuttgart Surge. 

Bedeutet: Platz drei in der Division North für die Kings, Rang vier für Berlin. Höchste Zeit für den Befreiungsschlag also.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien